DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 24.02.2020 13:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feder des Federbeins Farbe, Kennzeichnung und Federrate
BeitragVerfasst: 30.01.2020 21:59 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1056
Hallo Minimax,

danke für die Daten.

Für die Berechnung der Federrate wird der mittlere Federdurchmesser, der Drahtdurchmesser und die Anzahl der federnden Windungen verwendet. Die angelegten und geschliffenen Windungen werden nicht mitgezählt. Aus der ungespannten Länge und der Windungszahl ergibt sich auch noch die Steigung der Feder.

Ich habe eine gelbe Feder hier lose und hatte eine rote aus dem 2003er S Federbein ausgebaut und habe beide vermessen, auch eine weiße Feder, die konnte ich aber nur im eingebauten Zustand grob vermessen.

Allerdings passen die aus den gemessenen Werten berechneten Federraten nicht mit verfügbaren Angaben zusammen - das liegt an der schwierigen Bestimmung der Drahtstärke durch die Dicke der Beschichtung und der Unklarheit, wie viele Windungen tatsächlich abgezogen werden müssen, die Fachliteratur gibt da wenig her. Das angelegte Ende entspricht ca. 0,75 einer Windung. Ich will versuchen, ob ich die Federrate im Versuch ermitteln kann. Außerdem gibt es in Wuppertal eine Firma, die Autofedern herstellt. Die müssten eine Messvorrichtung haben und auch Federkennlinien bestimmen können.

Auf jeden Fall haben gelbe, rote und weiße Federn eine unterschiedliche Drahtstärke. Die rote Feder hat 10 Windungen (die beiden angelegten Federenden mitgezählt), die gelbe und weiße haben 9. Muss mal eine Tabelle erstellen, dann wird das übersichtlicher.


VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feder des Federbeins Farbe, Kennzeichnung und Federrate
BeitragVerfasst: 02.02.2020 21:59 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1161
Wohnort: Berlin
Zitat:
Die rote Feder hat 10 Windungen
Die rote Feder bei dir hat 2 Windungen mehr als die rote Feder bei mir im Federbein. Um so mehr Windungen desto weicher die Feder. Somit scheint es bei Suzuki keine Zuordnung zu einem Standard bei der Farbgebung zu geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feder des Federbeins Farbe, Kennzeichnung und Federrate
BeitragVerfasst: 05.02.2020 21:22 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1056
Hallo Minimax,

nur um sicher zu stellen, dass wir die selbe Zählweise haben. Ich zähle (fälschlicherweise) ALLE Windungen, obwohl die angelegten Enden zumindest zur Berechnung nicht zählen. Wenn du die Windungen nach dem gleichen Schema zählst, hat deine rote Feder dann die gleiche Windungszahl?


Bild



VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feder des Federbeins Farbe, Kennzeichnung und Federrate
BeitragVerfasst: 07.02.2020 18:19 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1161
Wohnort: Berlin
Den abgeflachten Teil habe ich mitgezählt.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de