DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 14.11.2018 09:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Magura Lenker für DRZ 400
BeitragVerfasst: 05.08.2007 15:48 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 16.07.2006 20:11
Beiträge: 15
Hallo,

ich soll einen neuen Lenker an eine DRZ 400 bauen. Er sollte von Magura sein, gibt es da was passendes für die DRZ, der dem original Lenker ähnlich ist? Ein Link mit passendem Lenker usw.. wäre nicht schlecht!

Die Maschine hat jetzt gerade Handschalen dran, ist der Maguralenker von innen hohl, sprich brauch ich für die Handschalen noch die Einsätze, die in den Lenker kommen?

Dann bräuchte ich noch ein Schutz für die Strebe des neuen Lenker, damit keine verletzungs Gefahr entsteht.

Über Antworten würde ich mich freuen. Vielen Dank

Ist eine DRZ 400 Sportversion.

MfG

Raphael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007 16:05 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 05.08.2006 14:49
Beiträge: 752
Bild

Rico, kein Kommentar ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007 17:29 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2006 23:43
Beiträge: 3047
Hm, bissl suche hätte wirklich nicht geschadet... Konifizierte Maguralenker haben 14mm Innendurchmesser an den Enden, und ja, sie sind hohl... Ob die vorhandenen Anbausaätze passen, hängt vom derzeit verbauten ab. Der originale hat 18 mm Innendurchmesser.

Die Maguras haben keine Strebe. Polster für die Klemmböcke gibts im Set mit dazu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007 17:40 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 16.07.2006 20:11
Beiträge: 15
welchen durchmesser hat der originale lenker?

brauch ich zu dem x-line von magura noch passende klemmböcke für den neuen lenker oder kann man die alten benutzen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007 18:15 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 05.08.2006 14:49
Beiträge: 752
raphiwolle hat geschrieben:

[...] welchen durchmesser hat der originale lenker? [...]



Turi hat geschrieben:

[...] Der originale hat 18 mm Innendurchmesser. [...]



Hmm, keine Ahnung. Schätze, zwischen 17,9 mmm und 18,1 mm - bin mir aber nicht sicher.

Rico, würde das mit dem Schrauben noch mal überdenken :roll: ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007 18:32 
Offline
DRZ-Goldmember
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006 17:21
Beiträge: 818
Wohnort: Köln
raphiwolle hat geschrieben:
welchen durchmesser hat der originale lenker?

brauch ich zu dem x-line von magura noch passende klemmböcke für den neuen lenker oder kann man die alten benutzen?


der originale hat überall 22mm, der magura in der mitte 28(,6?)mm und an den griffenden 22mm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007 19:04 
Offline
Forensponsor 2012
Forensponsor 2012
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2006 19:21
Beiträge: 1653
Wohnort: 77972 Mahlberg
Hi,

wenn der neue Lenker dann wie der originale sein soll macht es doch kaum Sinn einen neuen zu kaufen!

Der originale Lenker der DRZ ist ein "Platzhalter" für einen vernünftigen Alu-Lenker!

Was ein Unterschied! Nach dem Umbau auf den Magura SX hat man die Maschine endlich richtig in der Hand :)

Zur Montage des konifizierten Lenkers an der DRZ werden passende Klemmböcke benötigt.

Kosten Magura SX ~ 80,00 €
Kosten Magura Klemmböcke ~ 40,00 €

Die Acerbis-Protektoren können auf 28mm-Lenker Umgerüstet werden. An den enden des Lenkers passen die KLemmungen, jedoch die inneren Klemmböcke haben den falschen Raduis. Die passenden Klemmböcke kosten nochmals 40 €, oder man bedient sich einer Feile und....

Die X-Line-Serie braucht für die Mittelstrebe keinen Schutz, da ja keine Mittelstrebe an der X-Line-Serie dran ist!

Grüße

Roland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2007 14:17 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 16.07.2006 20:11
Beiträge: 15
Ich habe mich jetzt dafür entschieden einen Renthal oder Pro Taper Alulenker in 22mm zu verbauen, da es mit dem ganzen umbauen der Klemmböcke usw.. doch bisschen zu teuer wird.

Aber trotzdem danke!

Der Besitzer war mit dem Lenker schon zufrieden, nur ist der Lenker krumm durch einen Sturz. Daher soll was besseres aus Alu dran!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2007 15:01 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 10.06.2006 21:41
Beiträge: 530
Wohnort: Berlin
Schau mal hier in den Marktplatz, ich glaube Der Franck verkauft gerade einen 22mm Renthal Lenker(neu)

Grüße,
Da Mowa

_________________
Einen Vorteil hat, wer da anpackt, wo andere erst mal reden. JFK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de