DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 24.02.2020 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


ACHTUNG: In diesem Bereich bitte keine technischen Fragen sondern nur fertige UMBAUANLEITUNGEN posten!

Technische Fragen können im Bereich "Technik" gestellt werden.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dauerlicht abschaltbar machen
BeitragVerfasst: 15.10.2015 11:23 
Offline
DRZ-Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2009 02:00
Beiträge: 90
Wohnort: Leipzig
Mahlzeit,

Steiner44 hat geschrieben:
Wie ist das den dann im Straßenverkehr ???
darf man da so einfach das Licht mit nem Schalter koppeln ohne
das der TÜV oder die Grünen (jetzt in Blauen) da meckern ?

und falls des Wurscht wäre

kann man dann beide Lichter also Front und Heck abschalten
so das halt natürlich das Bremslicht noch geht

glaub halt eher nicht das das so ganz Legal ist


klar kann man das machen, ist doch bei anderen Mopeten auch so! Du brauchst halt noch eine zusätzliche Leitung nach hinten für die Heckbeleuchtung. Vorne gehtst'e dann mit dem geschaltetem Dauerplus (orange) auf den Lichtschalter und so weiter... Hab ich bei meiner E auch gemacht. Das ist völlig legal und tüüüüüf-konform!!!

Grüße
Stephan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dauerlicht abschaltbar machen
BeitragVerfasst: 19.12.2019 18:59 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 14.06.2019 20:04
Beiträge: 16
Honni9 hat geschrieben:
Hi,

wieso Kommt keiner auf die einfachste Variante ?????


Ich habe mir einfach nen gebrauchten Schalter von der S vor 2003 gekauft.
Anbauen einstecken fertig !!!!!!!!!!!!!

MfG D



Ist zwar schon ein bisschen älter der Thread aber trotzdem meine Frage:

Funktioniert das ohne Eingriff in den Kabelbaum?
Wenn ja, hat wer so einen Schalter in gutem Zustand zu verkaufen?
Und wenn nicht, hat jemand die Teilenr. zum bestellen? Habe irgendwie nix richtiges gefunden.

Auf Basteleien an der Elektriik habe ich ehrlichgesagt keine Lust. Plug and Play sollte es sein :-)

Vielen Dank
Gruß
Daniel :bounce:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dauerlicht abschaltbar machen
BeitragVerfasst: 23.12.2019 19:32 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1161
Wohnort: Berlin
Aus technischer Sicht bringt das Ausschalten des Scheinwerfers keinerlei Vorteile. Durch das Abschalten des Scheinwerfers erhöht sich die thermische Belastung des Spannungsreglers. Auf Dauer kann das zur Zerstörung der Thyristoren führen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dauerlicht abschaltbar machen
BeitragVerfasst: 25.12.2019 10:38 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 14.06.2019 20:04
Beiträge: 16
minimax hat geschrieben:
Aus technischer Sicht bringt das Ausschalten des Scheinwerfers keinerlei Vorteile. Durch das Abschalten des Scheinwerfers erhöht sich die thermische Belastung des Spannungsreglers. Auf Dauer kann das zur Zerstörung der Thyristoren führen.


Es geht ja auch nicht um das ständige "auslassen" des Lichts, sondern darum, es in gewissen Situationen (z.B. schwache Batterie beim anlassen) abschalten zu können.


Habe ehrlichgesagt noch nie davon gehört, dass einem der Spannungsregler abgeraucht ist, weil er das Licht ausgemacht hat. :?
Wahrscheinlich ist die Gefahr relativ gering, daß dies passiert, sonst hätte ich bei meinen anderen (alten) Motorrädern ja auch Probeme.

Gruß
Daniel :bounce:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dauerlicht abschaltbar machen
BeitragVerfasst: 29.12.2019 14:06 
Offline
DRZ-Power-User

Registriert: 25.05.2016 18:30
Beiträge: 199
Haben sie aber. Gerade Honda hatte da Probleme. Die Lima bringt ja immer die selbe Spannung.
Je weniger Abnehmer dran sind umso mehr Leistung muss in Wärme umgewandelt werden.
Aber das generelle abschalten des Lichts ist gerade beim starten eine sinnvolle Sache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dauerlicht abschaltbar machen
BeitragVerfasst: 06.01.2020 02:06 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011 22:48
Beiträge: 1161
Wohnort: Berlin
Eine andere Möglichkeit wäre z.B. ein Öffner-Relais zu verwenden welches beim drücken des Starter-Knopfs den Scheinwerfer abschaltet, so wie bei der RMX.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dauerlicht abschaltbar machen
BeitragVerfasst: 06.01.2020 10:19 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 14.06.2019 20:04
Beiträge: 16
minimax hat geschrieben:
Eine andere Möglichkeit wäre z.B. ein Öffner-Relais zu verwenden welches beim drücken des Starter-Knopfs den Scheinwerfer abschaltet, so wie bei der RMX.


Wäre zwar auch eine Möglichkeit, aber das würde bedeuten, dass das Licht bei jedem Startvorgang ausgeht.
Genau das möchte ich nicht. Möchte das ganze nur bei Bedarf abschalten.

Deshalb nochmal meine Frage:

Kann ich einfach den Schalter einer anderen DRZ (vor 2003) dranmachen, "anstöpseln" und das Licht ist schaltbar?
Hat das schon jemand gemacht?


Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dauerlicht abschaltbar machen
BeitragVerfasst: 06.01.2020 18:20 
Offline
DRZ-Platinuser

Registriert: 25.01.2015 10:17
Beiträge: 1056
maxxit hat geschrieben:
Kann ich einfach den Schalter einer anderen DRZ (vor 2003) dranmachen, "anstöpseln" und das Licht ist schaltbar?

Ich wollte das auch so machen, habe aber keinen originalen DR-Z Lenkerschalter bekommen, neu wollte ich nicht kaufen, gebraucht gabs nicht.

Habe daher einen Lenkerschalter einer DR650 verwendet, gibt es ab und an für ca. 45 Euro gebraucht, das geht aber nicht Plug'n'Play, da musst du deutlich Zeit und Hirnschmalz investieren! Der Kabelbaum incl. Steckern muss geändert werden und ein weiteres Kabel im Lichtschalter angelötet und in den Isolierschlauch eingezogen werden - zumindest für meine Lösung.

http://forum.drz400s.de/portal/viewtopic.php?f=2&t=23134&hilit=Lenkerschalter&start=12
Runter scrollen bis 22.12.2017, da ist der Umbau beschrieben.

Ich fahre den Umbau mit abschaltbarem Licht jetzt seit Dezember 2017 ohne Probleme. Der Regler hält es bisher auch bei 38°C aus.
Geplant ist noch, durch eine Schaltung den Lichtstrom nicht mehr über die schwachen Kontakte des Lichtschalters laufen zu lassen. Immerhin laufen ca. 5,5 A über diesen Kontakt, wenn das Fernlicht angeschaltet ist.


VG
Knacker

_________________
Be you, the world will adjust!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de