DRZ - Forum

Das Forum von www.DRZ400S.de
Aktuelle Zeit: 08.08.2020 02:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lochsieb an Auspuffdeckel verdrückt
BeitragVerfasst: 06.01.2008 15:02 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 18.12.2007 13:46
Beiträge: 21
Wohnort: Kamp-Bornhofen
Ich wollt meinen Auspuff etwas nachbarschaftsfreundlicher gestalten und hab Dämmstoff um das Lochsieb gewickelt, das am Deckel befestigt ist. Hätt ich lieber mal bleiben lassen.
1. fährt se damit wie ein Sack Schrauben sobald sie warm ist. Nimmt kaum noch Gas richtig an und läuft, als wäre sie hoffnungslos zu fett eingestellt.
und 2. hab ich das Lochsieb, das orschinal zylindrisch ist in eine etwas modernere Form gedrückt :oops: :(

Ist übrigens ne DRZ 400 BE.
Da ich sie erst völlig neu hab und noch keine Lauferfahrung damit hab, frag ich mich, ob son verdrücktes Lochsieb irgendein Problem darstellt. Die Löcher sind ja schließlich noch da... :roll:

Gruß Schnabeltier

PS: erste kurze Probefahrt ohne Gewöll war ganz vielversprechend... Sie hat mir den Maulkorb wohl verziehen... :oops:

_________________
...der nur von Oktober bis März grüßt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2008 19:11 
Offline
DRZ-Platinuser
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2005 22:23
Beiträge: 4254
Wohnort: Oyten
Hi,

das sollte OK sein, solange das Siebrohr nicht wackelt...

Welchen Deckel mit welchem Rohr hast du denn überhaubt genommen?

Den kleinen Durchmesser mit dem langen Rohr aus dem Zulassungskit oder den offenen Deckel mit dem großen Loch?
Guckst du:
Bild

Letzterer ist wg Krach eigentlich unfahrbar...


Mach mal nen Foto..

Gruß
Rainer

_________________
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2008 21:19 
Offline
DRZ-Goldmember

Registriert: 05.08.2006 14:49
Beiträge: 752
Manche schrecken auch vor nichts zurück :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2008 23:21 
Offline
DRZ-Junior

Registriert: 18.12.2007 13:46
Beiträge: 21
Wohnort: Kamp-Bornhofen
Also das ist eigentlich nur der Deckel mit dem Auslass und ca. 10 cm Siebrohr dran. Ich denke, dass ist das Teil, das ziemlich unfahrbar ist. Ansonsten ist im Endtopf nix drin. Ich will sie ja nicht drosseln, aber ich wär schon mal für nen Tip dankbar, wie man den Krawall etwas dämpfen kann. Heckenenduro ist da auch nicht so richtig angesagt, wenn man kilometerweit schon mit Radau auf sich aufmerksam macht.

Gruß
Jan

_________________
...der nur von Oktober bis März grüßt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de